Inter Mailand vs Bayern München – live bei ServusTV
© UEFA
7. September 2022

Mi., 07.09., live ab 20:15 Uhr: Das Topspiel zum Start UEFA Champions League

Die Könige des Fußballs sind zurück! ServusTV zeigt zum Auftakt der Gruppenphase der UEFA Champions League den Kracher Inter Mailand vs Bayern München live und exklusiv im freien Fernsehen. Stellen Marcel Sabitzer und Co. gleich im ersten Match ihren Anspruch auf den Titelgewinn in dieser Saison unter Beweis? Als Experten analysieren Jan Åge Fjörtoft und Steffen Freund das Spiel.

Starten die Bayern wie ein Titelkandidat?
Die neue Saison der UEFA Champions League beginnt gleich mit einem echten Kracher: In der „Todesgruppe“ C fordert Inter Mailand den deutschen Rekordmeister Bayern München. Nach dem Viertelfinal-Aus in der vergangenen Saison ist die Truppe von Julian Nagelsmann heiß auf Wiedergutmachung. Können Marcel Sabitzer und Co. gleich zum Start ihren Anspruch auf den Titel unter Beweis stellen? 

Die spannende Frage: Wie stark ist Bayern ohne Robert Lewandowski – und geht die Taktik auf, nach dem Abgang des zweifachen FIFA-Weltfußballers ohne echte Nummer 9 zu spielen?„Ich denke man unterschätzt, wie schwierig es ist 40 Tore pro Saison zu machen“, ist ServusTV-Experte Jan Åge Fjörtoft, einst selbst Torjäger, skeptisch, „und was man auch nicht vergessen sollte: Lewandowski hat oft das 1:0 gemacht, was es für die Bayern einfacher gemacht hat, ihr Spiel zu finden, weil der Gegner dann Räume öffnen muss.“

Die Vorfreude auf die „Todesgruppe“ C mit Bayern, Inter, Barcelona und Viktoria Pilsen ist bei Fjörtoft groß: „Ich freu mich riesig drauf! Die Gruppenphase ist dieses Jahr wegen der WM sehr intensiv. Wenn man da einen Fehlstart hinlegt, kann jeder der drei Kanonen, Bayern, Barcelona oder Inter, am Ende nur auf Platz 3 landen.“

Sabitzer ist beispielhaft
Für ServusTV-Experte Steffen Freund sind die Bayern aber klarer Favorit auf den Gruppensieg: „Ja unbedingt. Sie haben im Ballbesitz das beste und flexibelste Team. Sollten sie nur annähernd so spielen wie bisher heißt der Gruppensieger natürlich Bayern München.“ Was Freund an Österreichs Bayern-Legionär Marcel Sabitzer imponiert? „Dass er nie die Geduld verloren hat nach so einem – für seine Ansprüche – schwachen ersten Jahr. Dazu gehört weiterhin Ehrgeiz, Selbstvertrauen und Willensstärke, sich unbedingt bei einem der größten Vereine der Welt doch noch durchzusetzen. Sich eben alles wieder neu und hart zu erarbeiten – beispielhaft!“

Steffen Freund: „Inter muss wie Union Berlin spielen“
Während sich die Bayern diesen Sommer am Transfermarkt u. a. mit Stars wie Sadio Mané und Matthijs de Ligt im obersten Regal bedienten, holte Inter Sturmtank Romelu Lukaku leihweise von Chelsea retour. Auch Italiens Vizemeister, bei dem Simone Inzaghi seit 2021 als Trainer den Ton angibt, ist also der Papierform nach nicht schlechter aufgestellt als 2021/22.

ServusTV-Experte Jan Åge Fjörtoft: „Die Sieger-Mentalität ist bei Inter immer stark ausgeprägt, gehört zur Kultur des Klubs. Aber sie hatten einige finanzielle Herausforderungen zu stemmen, weshalb sie nicht mehr ganz den Glanz vergangener Jahre ausstrahlen. Lukaku ist zwar wieder da, aber ich glaube der Abgang von Ivan Perisic tut Inter weh.“ 

Wie Inter den Bayern die Lederhosen ausziehen könnte? ServusTV-Experte Steffen Freund: „Mit einem sehr gut organisierten Abwehrpressing, ähnlich wie der 1.FC Union Berlin am letzten Samstag. Mit Ball muss sofort direkt und wenn möglich vertikal nach vorn gespielt werden und insgesamt super schnell mit wenigen Spielern umgeschaltet werden.“

Fjörtoft und Freund im Experten-Einsatz
ServusTV zeigt das Topspiel Inter Mailand vs Bayern München zum Auftakt der Gruppenphase am Mittwoch live. Moderator Christian Nehiba meldet sich ab 20:15 Uhr zusammen mit den ServusTV-Experten Jan Åge Fjörtoft und Steffen Freund aus dem ServusTV-Fußballstudio. Reporterin Anna-Maria Brunnauer versorgt die Zuschauer mit aktuellen Interviews. Kommentiert wird das Match von Michael Wanits.

Alle Highlights und Tore des Spieltags
Im Anschluss an das LIVE-Match gibt es bei ServusTV sowie bei ServusTV On alle Highlights und alle Tore der restlichen Partien des Spieltags der UEFA Champions League zu sehen.

UEFA Champions League, am Mi., 07.09.: Inter Mailand vs Bayern München – live bei ServusTV
ab 20:15 Uhr: Vorbericht
ab 21:00 Uhr: Inter Mailand vs Bayern München
ab 21:45 Uhr: Halbzeit-Analyse
ab 22:00 Uhr: 2. Spielhälfte
ab 22:45 Uhr: Analyse
ab 23:00 Uhr: Highlights des Spieltags

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm