Alle Mann an Deck!
Alle Mann an Deck! DMAX hisst im Mai mit „In Seenot – Einsatz an der Küste“ und „Helden der See“ die Segel
DMAX
11. April 2022

DMAX Austria hisst im Mai mit „In Seenot – Einsatz an der Küste“ und „Helden der See“ die Segel.

Ahoi! Im Frühjahr geht DMAX Austria auf große Fahrt mit echten Seebären. Ob Seenotrettung, Wracktauchen oder Muschel-Ernte im Wattenmeer – diese Typen sind mit allen Wassern gewaschen! Dabei trotzen sie Wind und Wetter und beweisen bei noch so hohem Wellengang echte Seemannsbeine. In neuen Folgen von „In Seenot – Einsatz an der Küste“ und der neuen Serie „Helden der See“ geht es im Mai hinaus aufs weite Meer.

Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, um anderen Menschen zu helfen! Die „Royal National Lifeboat Institution” ist eine gemeinnützige britische Seenotrettungsorganisation. Das Einsatzgebiet der „RNLI“ erstreckt sich von den Küsten Großbritanniens und Irlands bis in die Binnengewässer des Vereinigten Königreichs. Dort sind die freiwilligen Helfenden mit einer Flotte von über 400 Booten bei jedem Wetter 365 Tage im Jahr rund um die Uhr in Alarmbereitschaft. So haben die Männer und Frauen seit der Gründung im Jahr 1824 mit ihrem unermüdlichen Einsatz mehr als 140 000 Personen vor dem Ertrinken bewahrt. Die neuen Folgen der Doku-Serie „In Seenot – Einsatz an der Küste“ zeigt ab dem 12. Mai, immer donnerstags um 22:15 Uhr, packende Aufnahmen von den Rettungsaktionen der Crews.

In der neuen Serie „Helden der See“ geht es mit der „De Albertha“ auf Tour. „De Albertha“ ist kein gewöhnliches Schiff. Auf dem 1891 in den Niederlanden gebauten Traditionssegler packen die Passagiere an Bord tatkräftig mit an. Wer möchte, darf in der Ost- und Nordsee die Segel hissen oder das Steuerruder bedienen. Christoffer Bohlig nimmt derweil im Wattenmeer Kurs auf Wildausternbänke, um dort Muscheln zu ernten. Und Wracktaucher Tom Kürten spürt in den Tiefen des Ozeans versunkene Wasserfahrzeuge auf. Der 52-Jährige birgt im Meer auch verloren gegangene Fischernetze, die eine Bedrohung für Robben und Wale darstellen. Die neue Doku-Serie „Helden der See“ ist ab dem 23. Mai immer montags um 19:15 Uhr, exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf DMAX Austria zu sehen.

Produziert wird „Helden der See“ im Auftrag von Discovery Deutschland unter der Leitung von Tatiana Laageward, VP Programming & Content und Kerstin Gerlach, Producer. Als Produktionsfirma zeichnet die Joker Pictures GmbH für das Format verantwortlich.

„In Seenot – Einsatz an der Küste“ und „Helden der See“ – im Mai exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung auf DMAX Austria.

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm