Karl Wendlinger & Christian Danner zu Gast im „AvD Motor & Sport Magazin“
Ein Bild aus dem Studio mit SPORT1 Experte Christian Danner, Karl Wendlinger und Moderatorin Ruth Hofmann
Copyright: SPORT1
25. August 2022

Mit dem Großen Preis von Belgien meldet sich die Formel 1 an diesem Wochenende aus der einmonatigen Sommerpause zurück. Eine ausführliche Analyse des 14. Saisonrennens der „Königsklasse“ erwartet die Zuschauer wieder im „AvD Motor & Sport Magazin“ am Sonntag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1. Dazu begrüßt Moderatorin Ruth Hofmann mit Karl Wendlinger und Christian Danner zwei ehemalige Formel-1-Fahrer im Studio. Wendlinger saß auch in der DTM am Steuer, passend dazu wird auch das Rennwochenende auf dem Nürburgring unter die Lupe genommen, mit dem die populäre Serie in die zweite Saisonhälfte startet. Darüber hinaus wird im Rahmen der Sendung auf die Belgien-Rallye der FIA WRC und das von SPORT1 Austria übertragene Benefizfußballspiel „Champions for Charity“ zurückgeblickt, bei dem viele aktive und ehemalige Motorsportstars wie Mick Schumacher, Sebastian Vettel, Mika Häkkinen, David Coulthard oder Maximilian Götz für den guten Zweck im Einsatz waren. Mehr packender Motorsport ist auf SPORT1+ mit der NASCAR Cup Series und der Australia Supercars Championship geboten (Sendezeiten in der Übersicht).

Ist Verstappen auf dem Weg zum WM-Titel noch zu stoppen und kann das deutsche Duo in Belgien punkten?

Mit einem Sieg in Spa will der in Belgien geborene Spitzenreiter Max Verstappen auch die letzten Zweifel auf dem Weg zur Titelverteidigung ausräumen. Ein sattes Polster von 80 Punkten auf Verfolger Charles Leclerc bringt Verstappen dabei schon mit zum Belgien GP auf der Kultstrecke in Spa-Francorchamps. Dazu wollen auch die beiden Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton und George Russell in Belgien an ihre gute Form vor der Sommerpause anknüpfen. Aus deutscher Sicht liegt der Fokus weiterhin auf Sebastian Vettel und Mick Schumacher, die in der Gesamtwertung die Plätze 14 und 15 belegen. Kann das deutsche Duo in Spa für eine Überraschung sorgen? Über das Rennen diskutiert Moderatorin Ruth Hofmann im „AvD Motor und Sport Magazin“ am Sonntag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1 Austria mit ihren Studiogästen Karl Wendlinger und Christian Danner.

Die Runde blickt auch auf das DTM-Wochenende auf dem Nürburgring. Nach fast zwei Monaten Pause ist die Frage, wer in der Eiffel am besten aus den Startlöchern kommt. Das Führungstrio um Mirko Bortolotti, Sheldon van der Linde und René Rast trennen aktuell nur zehn Punkte. Darüber hinaus wird in der Sendung auch auf die Belgien-Rallye zurückgeblickt. Der neunte Lauf der FIA World Rally Championship (WRC) wurde vom spektakulären Unfall des führenden Finnen Kalle Rovanperä überschattet, der damit seine Hoffnungen auf den vorzeitigen WM-Triumph begraben musste.

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm