Erste Bank Open – LIVE bei ServusTV Österreich
Stefanos Tsitsipas, Matteo Berrettini und Dominic Thiem
© ServusTV / GEPApictures
23. Oktober 2022

ab Mo., 24.10., täglich live ab 14:00 Uhr: Weltklasse-Tennis aus der Wiener Stadthalle.

Showtime in Wien! Die Erste Bank Open glänzen auch in diesem Jahr mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Dominic Thiem, Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas, Matteo Berrettini und Co. greifen in der Wiener Stadthalle zum Racket. ServusTV ist Host-Broadcaster und TV-Partner des größten österreichischen Tennisturniers und berichtet täglich ab 14:00 Uhr live.

Thiem, Medvedev, Tsitsipas, Berrettini und Co. schlagen in Wien auf
Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Topstars der Einladung nach Wien gefolgt: Von Daniil Medvedev, bis vor kurzem noch Nr. 1 der Tenniswelt, ATP-Weltmeister Stefanos Tsitsipas, Lokalmatador Dominic Thiem, US-Open-Champion 2020, bis zu Wimbledon-Finalist Matteo Berrettini – sie alle greifen in der Wiener Stadthalle zum Racket.

Thiem: „In Wien konkurrenzfähig zu sein, war mein großes Ziel“
Fünf Top-10-Spieler bzw. acht aus dem Kreis der 15 besten Tennisspieler der Welt sind in Wien am Start. „Natürlich ein sensationelles Zeichen für das Turnier und die ganze Stadt. Die Top-Besetzung macht es für mich zwar nicht einfacher aber das trübt meine Vorfreude in keinster Weise“, meint Dominic Thiem, der 2019 in der Stadthalle den Siegerpokal stemmte. Alle Spiele von Thiem gibt es natürlich live bei ServusTV zu sehen. „Ich bin überglücklich, dass ich heuer wieder dabei bin. In Wien wieder konkurrenzfähig zu sein, war mein großes Ziel.“ Ein gutes Abschneiden in der Stadthalle würde Thiem auch dem übergeordnetem Ziel, die Rückkehr in die Top-100 der Weltrangliste, näher bringen.

Bringt Tiafoe die Halle erneut zum Kochen?
Auch der Shootingstar von 2021 ist wieder in Wien dabei: Frances Tiafoe. Der diesjährige US-Open-Finalist brachte im Vorjahr die Halle mit seinem spektakulären Spiel mehrfach zum Kochen. Geschlagen geben musste sich der 24-Jährige letztlich nur Alexander Zverev. 

In der heißen Endphase des Tennisjahres geht es in Wien nicht nur um den Siegerscheck (das Turnier ist mit insgesamt 2.349.180 Euro dotiert), sondern auch um wertvolle Punkte, um es noch zu den ATP-Finals in Turin zu schaffen. Den hohen Stellenwert, den die Erste Bank Open auf der ATP-Tour genießen, beweist zudem die Auszeichnung zum besten ATP-500-Turnier des Jahres 2021. 

Schett, Antonitsch und Koubek im Experten-Einsatz
ServusTV rückt das Geschehen bei den Erste Bank Open ab 24. Oktober täglich live ab 14:00 Uhr mit insgesamt 26 Kameras in gewohnter Top-Qualität ins Bild. Moderator Christian Baier und Expertin Barbara Schett melden sich täglich mit spannenden Hintergrundgeschichten, Interviews und Analysen. Als Kommentatoren sind Christian Nehiba und Philipp Krummholz im Einsatz, als Experten Alexander Antonitsch und Stefan Koubek.

Erste Bank Open – LIVE bei ServusTV Österreich und ServusTV On:
Ab Mo., 24.10., täglich live ab 14:00 Uhr

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm