Allianz MTV Stuttgart und SC Potsdam kämpfen um Deutsche Meisterschaft
Duell Allianz MTV Stuttgart gegen SC Potsdam
Copyright: Imago
3. Mai 2022

Ismaning, 3. Mai 2022 – Spannender Start in der Playoff-Finalserie der Volleyball Bundesliga der Frauen: Sowohl der Allianz MTV Stuttgart als auch der SC Potsdam haben bisher einen Sieg geholt – SPORT1 Austria zeigt am Mittwoch Spiel 3 live ab 20:00 Uhr aus Stuttgart. Welches Team macht den nächsten großen Schritt in Richtung Titel? Kommentator ist Dirk Berscheidt. SPORT1 Austria begleitet die Finalserie komplett im Free-TV, in den SPORT1 Apps und im 24/7-Stream auf SPORT1.de. Das nächste Match steigt dann am Freitag, 6. Mai, live ab 20:00 Uhr. Sollte es in der Serie „best of five“ zu einem fünften Spiel kommen, wird SPORT1 Austria am Sonntag, 8. Mai, live ab 19:15 Uhr mittendrin sein.

Vorfreude auf nächste Volleyball-Feiertage

Beide Partien endeten deutlich: Zuerst siegte Potsdam 3:0 in Stuttgart, dann gewann Stuttgart in drei Sätzen in Potsdam. Die Stuttgarterinnen hoffen als frischgekürte Pokalsiegerinnen und Tabellenerste der Hauptrunde auf den Meistertitel, zumal sie sich im Vorjahr die Trophäe ganz knapp im fünften Finalspiel gegen den Dresdner SC entreißen ließen. Potsdam, das im Halbfinale überraschend Titelverteidiger Dresden mit 2:0 ausschalten konnte, steht dagegen zum ersten Mal in seiner Geschichte im Finale.

Allianz MTV-Trainer Tore Aleksandersen sagte nach dem Sieg in Potsdam im SPORT1 Interview: „Wir haben über viele Dinge gesprochen und jetzt Charakter gezeigt. Wir haben auch darüber gesprochen, dass wir nichts zu verlieren haben.“ Als Schlüssel für die Finalserie nannte er „Konzentration, Mut und Disziplin“. Die Tickets für Spiel 3 in der SCHARRena in Stuttgart sind fast komplett vergriffen, ein neuer Volleyball-Feiertag kündigt sich an. „Das ist hervorragend“, sagte Aleksandersen zu der zu erwartenden Atmosphäre vor eigenem Publikum.

Egal, wie das Match endet, Spiel 4 am Freitag dürfte ebenso spannend werden, schließlich geht es für eines der beiden Teams dann darum, den möglichen Matchball um die Meisterschaft abzuwehren.

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm