Neuer Anlauf für den Halbfinal-Showdown in der CHL
Neuer Anlauf für den Halbfinal-Showdown in der CH
25. Januar 2022

Das Gastspiel des EHC Red Bull München bei Tappara Tampere am Dienstag, 1. Februar, live ab 17:55 Uhr auf SPORT1 Austria im Free-TV

Ismaning, 25. Januar 2022 – Nachdem die bisherigen Halbfinalduelle der Champions Hockey League (CHL) zwischen Tappara Tampere und dem EHC Red Bull München im Januar coronabedingt abgesagt werden mussten, gibt es nun einen neuen Termin: SPORT1 ist beim Showdown um das Finalticket der europäischen Eishockey-Königsklasse weiter mittendrin und überträgt den Auftritt der Münchner in Finnland am kommenden Dienstag, 1. Februar, live ab 17:55 Uhr im Free-TV mit Kommentator Basti Schwele. Im Finale wartet Rögle BK: Die Mannschaft aus Ängelholm setzte sich im schwedischen Halbfinale gegen CHL-Rekordsieger Frölunda HC durch und ist auch in der heimischen Liga vorne dabei. SPORT1+ zeigt im Januar noch drei Livespiele aus der Svenska Hockeyligan (SHL), darunter auch Partien von Rögle und Spitzenreiter Luleå (Sendezeiten in der Übersicht). Hier kommentiert Peter Kohl.

Nach München muss auch Tampere in Quarantäne

Nach der Bekanntgabe des neuen Halbfinal-Termins bereitet sich der EHC Red Bull München erneut auf den Showdown in Finnland vor, um zum zweiten Mal nach 2019 ins Endspiel einzuziehen. Das Team von Coach Don Jackson hat sich mit drei Siegen stark aus der der zehntägigen Quarantäne zurückgemeldet, zuletzt musste sich der EHC allerdings im Topspiel dem Spitzenreiter Eisbären Berlin mit 1:3 geschlagen geben. Hinter der Form von Tappara Tampere steht ein Fragezeichen, da sich der 17-malige finnische Meister nach positiven Corona-Fällen aktuell noch in Quarantäne befindet. Wie München liegt Tampere in der heimischen Liga momentan auf Rang vier.

SPORT1 Austria überträgt das CHL-Halbfinale aus der Nokia Arena in Tampere am Dienstag, 1. Februar, live ab 17:55 Uhr im Free-TV mit Kommentator Basti Schwele. Auch das Finale, das am 1. März im schwedischen Ängelholm bei Rögle BK stattfindet, wird live auf den SPORT1 Plattformen zu sehen sein.  

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm