„Antonia Rados – Der Ukraine-Krieg im Fokus“ ab 7. April
Foto von Antonia Rados (l.), Kavita Sharma in Kiew
Foto: RTL
6. April 2022

Der Krieg in der Ukraine hält die Welt weiterhin in Atem. In der dreiteiligen ntv Doku-Reihe „Antonia Rados – Der Ukraine-Krieg im Fokus“ bringt die erfahrene Kriegsreporterin Antonia Rados die verfügbaren Informationen in einen Zusammenhang. Dabei geht sie unter anderem der Frage nach, welche Details von besonderer Bedeutung sind und welche nicht. Zudem zeigt sie, auf welche Einzelheiten es zu achten gilt. Antonia Rados beleuchtet die Ereignisse, die Verhandlungen und verbindet sie mit Verlautbarungen sowie Erklärungen von russischer Seite. Der Nachrichtensender ntv Austria zeigt die Doku-Reihe am 7. April, am 14. April sowie am 28. April jeweils um 19:30 Uhr.

Antonia Rados: „Kriege erzeugen auf allen Seiten Angst und Emotionen. Dazu kommen heute Fluten von Informationen. Beides, Ängste und die vielen Nachrichten einzuordnen, versuche ich in der Sendung. Dabei helfen mir unsere Reporter und andere. Glaubwürdige Quellen und Kontext herzustellen sind meiner Erfahrung nach wichtiger als vieles andere.“

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm