DC-Highlight „Peacemaker“ ab 13. Oktober exklusiv auf RTL+
Artwork zu "Peacemaker"
Foto: RTL / © ™ DC and Warner Bros. Entertainment Inc.
29. September 2022

Fans des DC-Universums sollten sich den 13. Oktober fest in ihrem Kalender vermerken. Die gefeierte DC-Serie „Peacemaker“ von Regisseur James Gunn wird erstmalig in Deutschland und exklusiv bei RTL+ zu sehen sein. Das Spin-Off von „The Suicide Squad“ mit Action-Star John Cena in der Titelrolle des „Peacemaker“ sorgte in den USA gleichermaßen bei Fans als auch Kritikern für Jubel. Die DC-Serie war für die US-Streaming Plattform HBO Max eines der erfolgreichsten Serien-Originals des vergangenen Jahres und wurde bereits für eine zweite Staffel verlängert.

„Peacemaker“ folgt den explosiven Eskapaden der Figur, die John Cena nach James Gunns Film „The Suicide Squad“ aus dem Jahr 2021 wieder aufgreift – ein überzeugend eitler Mann, der um jeden Preis an den Frieden glaubt, egal wie viele Menschen er töten muss, um ihn zu bekommen.

James Gunn liefert nach „Guardians Of The Galaxy“ und „Suicide Squad“ mit dem Spin-off „Peacemaker“ erneut große Unterhaltung, die die Balance zwischen Komik, Action und ernsten Konflikten des Antihelden auf den Punkt bringt.

In der Serie ist John Cena („Suicide Squad“, „Fast & Furious“) in der Hauptrolle als Peacemaker, Danielle Brooks („Orange Is the New Black“, „Master of None“) als Adebayo, Freddie Stroma („Bridgerton“, „Pitch Perfect“) als Vigilante, Jennifer Holland („American Horror Story“, „Suicide Squad“) als Harcourt, Steve Agee („New Girl“, „Superstore“) als Economos, Chukwudi Iwuji („Designated Survivor“) als Murn und Robert Patrick („Terminator 2“, „The X-Files“) als Auggie Smith zu sehen.

James Gunn schrieb alle acht Episoden von Peacemaker und führte Regie bei fünf, einschließlich der Pilotfolge. Gunn, Peter Safran und Matt Miller fungieren als ausführende Produzenten der Serie, mit Cena als Co-Executive Producer. Basierend auf Charakteren aus DC wird Peacemaker von Gunn’s Troll Court Entertainment und The Safran Company in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television produziert.

Im Rahmen des diesjährigen Seriencamp Festivals (6. – 9. Oktober 2022) werden die ersten beiden Folgen des „Peacemaker“ am 8. Oktober in München gezeigt. Als erstes Serienfestival Deutschlands hat sich das Seriencamp seit seinem Debüt im Jahr 2015 zu der größten Plattform für Serienfans und -branche entwickelt und lockt jährlich über 7.000 Besucher:innen an.

Über RTL+
RTL+ ist mit mehr als 3,4 Millionen Abonnent:innen das führende deutsche Entertainmentangebot im Streamingmarkt. Mit der Premium- und der Musik-App bietet RTL+ Video- und Musik-Streaming. Im Video-Bereich können Kund:innen auf über 55.000 Programmstunden zugreifen. Neben Originals aus dem Show-, Real Life- und Comedy-Segment, Dokumentationen und preisgekrönten Fiction-Formaten umfasst das Angebot Spielfilme, exklusive Lizenzserien, Livesport, einen Kids-Bereich sowie alle Livestreams und zahlreiche Highlights der TV-Sender von RTL Deutschland. „RTL+ Musik“ bietet mehr als 90 Millionen Songs, kuratierte Playlists, Radio-Streams sowie Soundtracks zu beliebten Serien, Shows und Realityformaten. RTL+ wird Schritt für Schritt zum vollumfänglichen crossmedialen Angebot ausgebaut. Podcasts, Hörbücher und digitale Premium-Zeitschriften kommen sukzessive hinzu und können mit Abschluss eines Abos genutzt werden.  

News nach Sender

Senderlogo RTL Österreichprogramm
Senderlogo VOX Austria Österreichprogramm
Senderlogo SuperRTL Österreichprogramm
Senderlogo NITRO Österreichprogramm
Senderlogo n-tv Österreichprogramm
Senderlogo RTLup Österreichprogramm
Senderlogo RTL2 Österreichprogramm
RTL+
Senderlogo R9 Österreichprogramm
Senderlogo krone.tv Österreichprogramm
Senderlogo DMAX Österreichprogramm
Senderlogo TLC Austria Österreichprogramm
Senderlogo Comedy Central Austria Österreichprogramm
Senderlogo Nickelodeon Österreichprogramm
Senderlogo Sport 1 Österreichprogramm
Senderlogo ServusTV Österreichprogramm